Windows XP - DK PC Support

Direkt zum Seiteninhalt

Windows XP

PC Support

Der Support für Windows XP wird eingestellt

Am 8. April 2014 stellt Microsoft den Support für das über 10 Jahre alte Betriebssystem Windows XP ein. Das bedeutet: Sie erhalten keine Updates, auch keine Sicherheitsupdates mehr von Microsoft für Windows XP. Der Support für Microsoft Office 2003 endet auch am selben Tag.
Die Einstellung des Support - und damit auch der Bereitstellung von Updates - kann hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz bedeutende Folgen für Ihr Unternehmen haben. Wenn Sie also eines dieser Produkte verwenden, sollten Sie schon bald entsprechende Massnahmen ergreifen.

Sicherheitsrisiko
Ohne wichtige Windows XP-Sicherheitsupdates ist Ihr PC möglicherweise den Risiken durch Viren, Spyware und andere Schadsoftware ausgesetzt, die darauf aus ist, Ihre Geschäftsdaten zu stehlen oder zu beschädigen. Auch Antivirensoftware wird keinen umfassenden Schutz mehr bieten, sobald der Support für Windows XP eingestellt wird.
Softwareprobleme
Viele Software- und Hardwareanbieter stellen zudem den Support für ihre Produkte ein, die unter Windows XP ausgeführt werden, da es keine Windows XP- und Office 2003-Updates mehr gibt. Das neue Office nutzt beispielsweise alle Vorteile des neuen Windows-Betriebssystems und kann nicht unter Windows XP ausgeführt werden.
Ausfallzeiten
Die Einstellung des Supports, nicht unterstützte Software und veraltete XP-Hardware erhöhen das Risiko von Systemfehlern und Unternehmensausfällen.

Gehen Sie mit der Zeit – mit Windows 7, 8 oder 10 und dem neuen Office
Erwerben Sie neuer PCs   
weiter


Copyright © DK PC Support alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt